Montagsfrage



Diese Woche lautet die von Paperthin gestellte Montagsfrage:

Liest Du mehrere Bücher parallel? 
 
Ja - ABER erst seitdem ich einen Ebook-Reader habe. Vorher hatte ich immer ein einziges Buch, das entweder neben meinem Bett lag oder das ich ständig in der Handtasche mit mir herumgetragen habe. 
 
Seit ich den Ebook-Reader habe, habe ich meist ein "echtes" Buch am Bett oder neben dem Sessel liegen und in der Tasche ist der Ebook-Reader mit einer großen Auswahl an Lektüre. Momentan sind es 5 Bücher, die ich lese, wobei ich nicht täglich oder in einem bestimmten Rhythmus diese Bücher parallel lese. Schwer zu sagen, ob ich ein System habe - meist lese ich ein Buch ziemlich begeistert und dann habe ich einfach plötzlich Lust bei einem anderen weiter zu lesen. Wie dieser plötzliche Sinneswandel dann kommt, weiß ich nicht, vielleicht erinnert mich eine Szene in einem Buch unterbewusst an die Handlung eines anderen und schon wechsel ich. Manchmal ist aber auch einfach die allgemeine Tagesform ausschlaggebend, ob es Horror, Schnulze oder Komödie sein darf. 
 
Allgemein hat mein Ebook-Reader also nicht nur dazu geführt, dass ich deutlich mehr lese, sondern auch, dass ich viele unterschiedliche Bücher parallel verschlinge.