Was war heute so los .... "Weichei" von Tim Boltz

Weichei - Tim Boltz, Zeno Diegelmann

Vor genau einer Woche habe ich groß verkündet, dass ich eine 7-stündige Busfahrt vor mir habe und das doch ausreichend Zeit sei zu lesen - das Ergebnis war, dass ich die meiste Zeit geschlafen habe :-)

 

Heute nun die Rückfahrt und immerhin habe ich (neben etwas Schlaf - der Bus schaukelt so schön, da kann ich einfach nicht munter bleiben) das Buch "Weichei" von Tim Boltz zu zwei Dritteln gelesen. Eine wirklich amüsante Lektüre à la "Vollidiot" von Tommy Jaud. Entsprechend gibt es einige sehr unterhaltsame Wendungen, die aber als ganzes gesehen in das in vielen Büchern beschriebene chaotische Leben eines Endzwanzigers passen. Als kurzer Leseeindruck bleibt also, dass man sich während einer langen langen langen Busfahrt gut unterhalten fühlt. Eine Rezension folgt, dann auch mit einigen Beispielen für Wortspiele/Neologismen, die mir persönlich bisher besonders positiv aufgefallen sind.